Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Shopping-Erlebnis zu bieten. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung, ich stimme zu.
ok
 
 
 
 
Braida

2017 Moscato d?Asti "Vigna sensa Nome" - Braida - Weißwein

Artikelnummer: 40213

12,50 EURO

Grundpreis: 16,67 EURO/l

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

am Lager: Lieferzeit 1-2 Werktageam Lager: Lieferzeit 1-2 Werktage
Menge: 

Beschreibung
Eigenschaften

2017 Moscato d’Asti "Vigna sensa Nome" von Braida

Der Moscato d´Asti "Vigna Senza Nome" von Braida ist ein leicht perlender Wein. Fruchtig, saftig, brillant, ungemein mild und zugleich prickelnd. Der „namenlose Wein“ schmeckt fein und zugleich süffig und ist keineswegs charakterlos, vielmehr ist er ein Süßwein der besonderen Art.

  • nur 5,5% Alkohol
  • leicht moussierend


Weingut:

Giacomo Bologna ist der Gründer dieses Familienweinguts. Besondere Aufmerksamkeit lag und liegt von jeher auf der Barbera Rebe. Heute ist Braida für seine Weine in der ganzen Welt bekannt und gewinnt jedes Jahr zahlreiche Preise.

  • Details
    • Land: Italien
    • Region: Piemont
    • Produzent: Braida
    • Weinsorte: Weißwein
    • Alkohol: 5,5 %
    • Jahrgang: 2017
    • Füllmenge: 0,75 l
    • Sonstiges: Wein wurde evt. mit eiweisshaltigen Schönungsmitteln bearbeitet
    • Zusatzstoffe: Sulfite
    • Abfüller: Braida di Giacomo Bologna | Piemont Braida di Bologna Giacomo S.r.l. | Strada Provinciale 27 9 | IT 14030 Rocchetta Tanaro
Allgemeine Hinweise zur Bestellung
  • Der Mindestbestellwert beträgt 15,- EURO (inkl. MwSt.).
  • Die Versandkosten innerhalb Deutschlands betragen 7,50 EURO bis zu einem Bestellwert von 250,- EURO. Bestellungen ab 250,- EURO werden innerhalb Deutschlands versandkostenfrei geliefert.
Weitere Informationen zu den Lieferbedingungen >

Das sagen andere Kunden zu 2017 Moscato d?Asti "Vigna sensa Nome" - Braida - Weißwein



S.
03.10.2016
Allein der Weinname läßt einen schon zwischen den Zeilen lesen. Was dachte sich der Winzer bei der Weinbereitung? Der erste Schluck und natürlich die folgenden war für mich ein absolutes Geschmackserlebnis.
Meine Bewertung*****!