X

N.P.U. 2013 VIP - Subskription Newsletter vom: 02.03.2016

Hallo,

Bruno Paillard stellt neuen Nec Plus Ultra 2003 vor
Nach zwölf Jahren Reifezeit darf man nun auf den Jahrgang der Extreme gespannt sein.

Die Qualität eines Champagne hängt nicht nur vom Terroir oder ausführlichen Analysen und dem Wissen um seine Herstellung ab, sondern profitiert auch von der Intuition, der Überzeugung und dem Mut derer, die ihn erschaffen. Davon ist man bei Bruno Paillard überzeugt ? eine Einstellung, die im Jahr 2003 sicher nicht fehl am Platz war: Die historisch einmaligen Fröste Anfang April, die acht Hagelepisoden und zuletzt die großen Hitzewelle, begleitet von der grundsätzlichen Überlegung, sich sofort nach der Ernte entscheiden zu müssen, ob man nun einen großen Jahrgang feiern kann oder ihn beerdigen muss.

Ein gutes Jahrzehnt später präsentiert nun Bruno Paillard mit dem Nec Plus Ultra 2003 das Ergebnis. Die gesamte Produktion beträgt 4.200 Flaschen (alle nummeriert) ? hier die wichtigsten Eckdaten:

- 4 Grands Crus: Oger, Chouilly, Verzenay, Mailly.
- Ausgeglichen komponiert zwischen Pinot Noir und Chardonnay
- Erste Gärung und 10-Monatiger Ausbau in 14 kleinen Eichenholzfässern
- 12 Jahre Reifezeit im Keller. Dosage Extra Brut 3gr/l (Quelle Text www.fallstaf.at)

Unser Subskription Angebot für Sie!

2003 N.P.U. statt ? 155,00 ? 142,00

Auslieferung erfolgt in ca 4 - 5 Wochen

Die Kategorie VIP-Angebote wird nur sichtbar, wenn Sie sich mit einem bestehenden Kundenlogin bei www.victoria-weine.de eingeloggt haben.
Sollten Sie noch keinen Kundenlogin angelegt haben, holen Sie dies doch einfach gleich nach.
Wir freuen uns schon auf Ihre Bestellung.

Victoria Weine Kundenservice

Victoria Weine GmbH
Seegartenstr. 4
97980 Bad Mergentheim



Unsere Lieblingsprodukte zum Thema:

2003 N.P.U. Nec Plus Ultra - Bruno Paillard - Champagner

2003 N.P.U. Nec Plus Ultra - Bruno Paillard - Champagner

Weinbeschreibung Champagner 2003 N.P.U. (Nec Plus Ultra) Bruno Paillard:

Der Champagner N. P. U. (Nec Plus Ultra) ist die Prestige Cuvée des Hauses Bruno Paillard. Er präsentiert in der Nase feine Röstaromen und leichte Anklänge von Nougat. Am Gaumen zeigen sich Anklänge von Trockenkräutern und Orangenzesten, süße Gewürznoten.

  • Der Nec Plus Ultra von Bruno Paillard harmoniert hervorragend mit Wildgeflügel, gebratenem Fisch und nicht zu kräftigen Fleischgerichten.
  • Trinktemperatur: ca. 10 Grad
  • alle Flaschen sind nummeriert